Erfolgreicher Workshop

Sven Welter im SchalthausDrei Mädchen waren angetreten, um in nur wenigen Stunden vom Profi Sevn Welter zu lernen. Zunächst stand beim Workshop die trockene Technik auf dem Programm, dann aber ging es ans Singen. Jeder der drei Teilnehmerinnen gelang es, sich ein eigenes Lied zu erarbeiten, das am Ende vor einem kleinen Publikum, bestehend aus Eltern und Freunden, in der Galerie vorgestellt wurde.

Es war bereits der zweite Workshop von Sven Welter (Sänger bei der Kult-Band “Paveier”) im Schalthaus Bergmannsglück. Besonders freut die Initiatorinnen, Monika W.Schmidt und Kira Schmidt, dass bereits eine dritte Ausgabe des Intensivkurses ins Auge gefasst wurde. Weil der Sänger aber naturgemäß in der fünften Jahreszeit stark eingebunden ist, steht der nächste Workshop mit Welter erst im Frühjahr wieder auf dem Programm.

WAZ-Artikel zum Workshop